Montag, 26. Oktober 2009

Geschichtsdaten Namibia

Namibia Zeittafel der Geschichte – ein chronologischer Überblick
















1896



Leutnant Edmund Troost bringt den heute als „Martin Luther“
bekannten Dampftraktor ins Land.

Kahimemua Nguvauva, Häuptling der Mbanderu, wird für seinen Anteil am Widerstand gegen die deutsche Kolonisation
zum Tode verurteilt und am 13. Juni in Okahandja hingerichtet.

Beginn der katholischen Missionsarbeit durch die Pater Hermann und Filliung.



1897



Baubeginn der Feldspurbahn von Swakopmund nach Windhoek aufgrund der Rinderpest,
an der zahlreiche Zugochsen verendeten und die auch zum völligen Aussterben der Büffel im zentralen Teil des Landes führte.



1898



Baubeginn der Mole in Swakopmund.



1899



Ab dem 13. April besteht per Unterseekabel eine direkte Telegraphenverbindung zwischen Swakopmund und Deutschland.



1900



Die Bahntrecke erreicht Karibib.



1901



Die ersten Passagiere werden im Januar an der Mole in Swakopmund gelandet.



1902



Die Bahnstrecke Swakopmund – Windhoek wird am 01. Juli eröffnet.



1903



Baubeginn der Otavi-Bahn.


Die weiße Bevölkerung des Gebietes beträgt ohne Schutztruppe 3701 Seelen – Männer , Frauen und Kinder.
Die stärke der Schutztruppe betrug insgesamt 770 Mann, von denen 270 zu Polizeidienst abkommandiert waren.


Am 25. Oktober Aufstand der Bondelswarts in Warmbad.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen